Hans Rott-Newsletter Extra (August 2002)


Aktualisiert am
8. Januar 2012
Sein Leben
Seine Musik
CDs
Werkverzeichnis
Seine Bedeutung
Literaturverzeichnis
Aktuell
Newsletter
DIE QUARTE
Links
Über diese Seite
Gästebuch
E-Mail
Seitenindex
Zur Startseite
English site
 
Internationale Hans Rott Gesellschaft
 
Copyright Martin Brilla
©2002-2012
All rights reserved

 

Hans Rott Newsletter Extra

Heute, an Hans Rotts 144. Geburtstag, möchte ich drei ganz aktuelle Informationen weitergeben:

 

1. E-Dur-Symphonie im Radio

 
Am Montag, 5.8.2002 ist auf Radio Stephansdom im Rahmen der Mattinata 
 
 
 
    Rott, Hans (1858-1884)
    SYMPHONIE, E-DUR
10:03
    I. ALLA BREVE
10:13
    II. SEHR LANGSAM
10:23
    III. FRISCH UND LEBHAFT
10:37
    IV. SEHR LANGSAM - BELEBT
 
    Radio Symphonieorchester Wien
    Leitung: Davies, Dennis Russell
    cpo 999 854-2
 
zu hören. Wer in Wien und Umgebung wohnt, kann diese Interpretation also "probehören".
 

2. Uraufführung des "Pastoralen Vorspiels" schon 1995 ?!

Bislang sind wir davon ausgegangen, dass das Pastorale Vorspiel im Jahr 2000 uraufgeführt wurde.

Es hat aber den Anschein, dass die Uraufführung bereits am 26. März 1995 stattgefunden hat, und zwar im Barbican Centre. Aufführende waren angeblich das London Symphony Orchestra unter Michael Tilson Thomas. Offenbar wurde am selben Tag auch das Scherzo aus der E-Dur-Symphonie gegeben.

Wer kann näheres dazu sagen? 

 

3. Neuer Artikel über Hans Rott

Das Feature der "neuen musikzeitung" (Ausgabe Aug./Sep.) beschäftigt sich - anläßlich des Brucknerfests - mit Hans Rott:

 „Von dem Manne werden Sie noch Großes hören“ - Der Wahnsinnige und seine Symphonie: die Tragödie des Bruckner-Schülers Hans Rott

Ein äußerst lesenswerter Artikel von Erwin Horn.

 

Martin Brilla
martin.brilla@hans-rott.de
www.hans-rott.de

Hans Rott-Newsletter - Übersicht  
Hans Rott-Newsletter (kostenlos) abonnieren Hans Rott-Newsletter abbestellen
Adressänderungen Fragen, Hinweise, Anregungen

Internationale Hans Rott Gesellschaft