Hans Rott -
Eine Szene aus Schillers "Glocke" C-Dur

(Nowak Nr. 66, Banks Nr. 83)


Aktualisiert am
8. Januar 2012
Sein Leben
Seine Musik
CDs
Werkverzeichnis
Seine Bedeutung
Literaturverzeichnis
Aktuell
Newsletter
DIE QUARTE
Links
Über diese Seite
Gästebuch
E-Mail
Seitenindex
Zur Startseite
English site
 
Internationale Hans Rott Gesellschaft
 
Copyright Martin Brilla
©2002-2012
All rights reserved

Entstehungszeitpunkt und -ort dieses Klavierwerkes sind unbekannt. Obwohl die Skizze keinerlei Text enthält, war dieses Werk wohl als Lied gedacht. Als textliche Grundlage diente Rott vermutlich die Szene, die mit den Worten "Zum Werke, das wir ernst bereiten" beginnt.

Die unten angeführte Edition beruht auf der vollständigen autographen Klavierskizze (ÖNB Mus. Hs. 28.391).

zurück zum Verzeichnis der aufführbaren Werke


Umfang: 39 Takte

 

Die Edition ist erhältlich bei:

Johannes Volker Schmidt-Verlag
Fritz-Tarnow-Str. 38
60320 Frankfurt am Main
Deutschland
E-Mail

Aufführungs- und Vervielfältigungsrechte vorbehalten!

 
Aufführungen:
(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

15. September 2004
Gregorio Nardi
Florenz/Italien, Santo Stefano al Ponte
Uraufführung

 
zurück zum Verzeichnis der aufführbaren Werke  

Internationale Hans Rott Gesellschaft